Drehbuch-Workshop am 06.02.2016 als Auftakt des Filmischen Modellversuchs SoSe 2016

Liebe Studierende,

diejenigen unter Ihnen, die im kommenden Sommersemester 2016 am Filmischen Modellversuch teilnehmen möchten, laden wir herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein, die am Samstag, dem 6. Februar 2016, um 11:00 Uhr (s.t.) im Hörsaal des Medienhauses stattfinden wird. Direkt im Anschluss an diese Veranstaltung wird ein Drehbuch-Workshop angeboten, der es Ihnen erleichtern soll, bereits über die Semesterferien filmische Ideen zu entwickeln und zu verschriftlichen. Diese Lehrveranstaltung ist frühzeitig angelegt, um Ihnen möglichst viel Zeit für die Erarbeitung Ihres Drehbuchs einzuräumen.Zu den Anforderungen des Wahlpflichtmoduls „Filmischer Modellversuch“ gehören neben der medienpraktischen Arbeit an einem Kurzfilm auch der Besuch diverser Workshops sowie das Verfassen eines Drehbuchs (bzw. die Beteiligung an einem Drehbuch).

Alternativ zum Modellversuch haben Sie die Möglichkeit, ein privat organisiertes Berufspraktikum zu absolvieren und die begleitende Übung „Medienpraxis“ zu besuchen. Beide Varianten finden Sie in der Prüfungsordnung unter Modul 08-1 und 08-2 beschrieben:
http://www.iftek.uni-mainz.de/Bilder_allgemein/PO_BA_Filmwissenschaft_KF_2014-05-07.pdf

Im Sinne der geplanten Arbeitsformen ist die Teilnahme an der Info-Veranstaltung und am Drehbuch-Workshop obligatorisch und wir ersuchen alle Interessierten, daran teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Claudia Mehlinger und Gregory Mohr